Kategorie: Ausstattung

Hundespielzeug

Blogparade: Hundespielzeug – Endlich mal ausmisten

Ich wurde nominiert. Zur Blogparade „Hundespielzeug“. Nachdem mein erster Gedanke noch vor Nominierung „Cool, da kann ich auch mal was zu schreiben“ war, hat es jetzt doch wieder ein wenig gedauert, bis ich Prokrastinationsgenie mich aufraffen konnte den Artikel zu verfassen. Aber hier ist er – frisch aus dem Füller – mein Beitrag zur Blogparade „Hundespielzeug“.

Sheltie mit Maulkorb

Ein Maulkorb für den Sheltie-Freund

Ihr wisst ja: Ich bin ein ganz gefährlicher. Ich beiße wild um mich und am Liebsten in die Hacken von Omas mit Rollator. Weil ich nämlich neidisch bin, dass die so schnell sind und ich nicht. Nein, das war natürlich nicht ganz ernst gemeint (bevor mir noch jemand das Veterinäramt auf den Hals hetzt). Ich tu das nicht. Aber auch der besterzogene Hund brauch einen Maulkorb. Wofür? Tja, Deutschland ist da sehr bürokratisch und hier ist ja sogar die Krümmung von im Supermarkt verkauften Salatgurken genormt.