Fietes Jahresrückblick 2015

Fietes Jahresrückblick 2015

Freunde der Sonne!
2015 war ein aufregendes Jahr! Es begann mit meiner erneuten Entführung von meiner Züchterin in Rantzau-Sasel, bei der ich im Ferienlager war. Da meine Olle in München länger als geplant nach einer brauchbaren Wohnung mit Hund gesucht hat, blieb ich anstatt „kurz“ doch ganze 6 Monate da. Pünktlich Anfang Januar 2015 wurde ich dann wieder gekidnapped.

In München hats mir gar nicht gefallen. Ich hab mein Hundekumpels vermisst. Meine Olle fand ich auch doof, ich hab den ganzen Tag geschlafen. Langsam erholte ich mich von meiner Entführung und lebte mich ein.

Tolle neue Hobbies

Meine Olle begann extra für mich das Skifahren und mit mir Skitouren gehen zu können. Das macht irrsinnig Spaß sag ich euch!

Longboard fahren ist auch eines unserer Hobbies. Manchmal ziehe ich sie sogar.

Tolle neue Menschen

Ich hab auch jetzt ne eigene Hundesitterin, bei der ich ein paar Mal die Woche residiere. Das macht Spaß und wir gehen sogar manchmal reiten.

Hautpstadtrocker Fiete als Model

Ich durfte sogar in drei Büchern von Hansi Trompka mitmachen.
Meinen Erstlingsauftritt hatte ich in „Faule Hunde„, danach folgte „Kleine Philosophien beim großen Geschäft“ und gerade erschienen ist „Hundegeständnisse„.

Neulich hat mich die gute Lea von Perluceo Photography fotografiert. Dabei sind auch voll schöne Fotos heraus gekommen.

Was ich mir für 2016 wünschen

Ich wünsche mir im großen und ganzen dass alles bleibt wie bisher. Meiner Ollen und mir geht es gut. Nur wir wünschen uns etwas mehr Schnee, damit die erste Skitour, die wir Ende November gemacht haben, nicht die letzte war diese Saison. Und dass die Hundebesitzer alle ein bisschen mehr Rücksicht auf Hunde wie mich nehmen, denn nicht jeder Hund findet andere Hunde obergeil.

Im diesen Sinne wünsche ich allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Fieterich

 

PS: Die obercoole Grafik ist meine eigene Weihnachtskarte, designed by Frau Früchtnicht. Wenn du auch eine eigene Karte möchtest, dann meld dich einfach bei Ihr, sie freut sich immer wenn sie lustige Illustrationen machen darf 🙂

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Icke bin Fiete. Meines Zeichens echter Norddeutscher Sheltie. Aufgewachsen in Berlin, ausgewandert nach München. Geprüfter Begleithund und Charmeur.

Ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Captcha ausfüllen *

  • Camilla, Permalink

    Fiete! Du bist mein bester Freund.. 😉 bin froh dich in diesem Jahr kennengelernt zu haben